• 10. Dezember 2013

    KRISTEN STEWART, DAS GESICHT DER
    KAMPAGNE MÉTIERS D'ART 2013/14
    "PARIS-DALLAS"

    Karl Lagerfeld hat Kristen Stewart ausgewählt, die Kampagne der Kollektion Métiers d’Art 2013/14 Paris‑Dallas zu repräsentieren.

    Die Kollektion wird anlässlich der Show in Fair Park, Dallas, am 10. Dezember 2013 in Anwesenheit der jungen amerikanischen Schauspielerin vorgestellt.

  • 10. Dezember 2013

    “PARIS-DALLAS” SHOW DEKOR

    10. Dezember, Fair Park, Dallas

    Foto © Olivier Saillant

  • 10. Dezember 2013

    DAS "DRIVE-IN" ZUR FILMVORFÜHRUNG
    “THE RETURN”

    10. Dezember, Fair Park, Dallas

    Foto© Olivier Saillant

  • 10. Dezember 2013

    MAKING OF DER “PARIS-DALLAS” PRESSEMAPPE

    Fotoshooting von Karl Lagerfeld in Paris im Studio 7L für die Kollektion Métiers d’Art 2013/14 "Paris‑Dallas".

  • 10. Dezember 2013

    SILHOUETTE DER KOLLEKTION
    “PARIS-DALLAS” VON KARL LAGERFELD

    Look von der Kollektion Métiers d’Art 2013/14 Paris-Dallas, fotografiert von Karl Lagerfeld.

  • 10. Dezember 2013

    "THE RETURN"
    MAKING OF DES FILMS

    Schauen Sie hinter die Kulissen von Karl Lagerfelds neuestem Film.
    "The Return" mit Geraldine Chaplin in der Rolle der Gabrielle Chanel. Dieser neue Film, für den Karl Lagerfeld das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat, wurde in Dallas am Dienstag, den 10. Dezember 2013, anlässlich des Défilés der Kollektion Métiers d’Art 2013/14 Paris-Dallas präsentiert. 
    Schauen Sie sich den Film "The Return"an, besuchen Sie chanel.com

    Soundtrack: Francis Poulenc "Sonate pour hautbois et piano, Op. 185 : Scherzo"

  • 9. Dezember 2013
    Par Anne Combaz

    COURCHEVEL TEMPORÄRE BOUTIQUE
    ERÖFFNUNG AM 14. DECEMBER

    Es ist bereits das vierte Jahr, dass CHANEL eine vorübergehende Boutique über 200m2 in Courchevel eröffnet. Eine gute Gelegenheit für Karl Lagerfeld, 36 der 72 Kabinenlifte der Seilbahnstation Jardin Alpin mit seinen Skizzen zu dekorieren. Die Symbole, die legendären Erkennungsmerkmale, die Silhouetten der Kollektionen von CHANEL, die Porträts von Mademoiselle Chanel aber auch die Selbstporträts des Designers kleiden in diesem Winter die Kabinenlifte.

    Vom 14. Dezember 2013 bis April 2014.
    11.30 Uhr – 13.30 Uhr / 15 Uhr – 20.00 Uhr
    Esplanade "LE TREMPLIN"
    Courchevel 1850


  • 6. Dezember 2013

    LAGERFELD AUF DEN SPUREN VON
    COCO CHANEL IN DALLAS

    Coco Chanel kehrt nach Dallas zurück“ verheißt die von Karl Lagerfeld gezeichnete Einladung. Das Défilé der Kollektion Métiers d’Art 2013/14 mit dem Titel „Paris-Dallas“ wird am 10. Dezember 2013 im Dallas Fair Park, dem historischen, im Art-Deco-Stil errichteten Ausstellungsgebäude im Zentrum der texanischen Stadt, stattfinden.

    Dieses Ereignis ist Anlass, die starke Bindung, die zwischen der französischen Designerin und den USA besteht, zu feiern. „Ich bewundere und ich liebe Amerika. Dort habe ich mein Glück gefunden. Für viele Amerikaner (...) bin ich das Spiegelbild Frankreichs“, sagte Gabrielle Chanel, die Paul Morand in L’Allure de Chanel zitiert. Auf dem Höhepunkt dieser auf Gegenseitigkeit beruhenden Leidenschaft landet Coco Chanel – in Begleitung einer Delegation von 125 Personen aus Frankreich – am 14. Oktober 1957 am Flughafen von Dallas. Sie erhält aus der Hand Stanley Marcus’, dem Sohn des Mitbegründers des Kaufhauses Neiman Marcus, den Neiman Marcus Award for Distinguished Service in the Field of Fashion, eine Auszeichnung, die auch „Oscar der Mode“ genannt wird. In diesem Jahr ist die Designerin aus der Rue Cambon die einzige Preisträgerin unter den 300 geladenen Modekreateuren. Ein untrügliches Zeichen dafür, was sie den Amerikanern bedeutet. Während ihrer 12-tägigen Reise durch Texas bezaubert Gabrielle Chanel ihr Publikum derart, dass das Magazin Time diesen Aufenthalt mit „Dallas im Wunderland“ betitelt.

    56 Jahre später folgt Karl Lagerfeld den Spuren dieser Reise, die die französisch-amerikanische Liebesgeschichte zwischen einer genialen Designerin und einem Volk, das von der Modernität ihrer Kreationen begeistert war, besiegelt hat.

    Am 10. Dezember ab 21 Uhr auf Chanel News können die Vorbereitungen des Défilés hinter den Kulissen mitverfolgt werden.

    1- Die Designerin bei Neiman Marcus in der Umkleidekabine mit mehreren Spiegeln - eine Verbindung zu der mystischen Treppe der Rue Cambon
    2- Stanley Marcus und seine Frau Billie umrahmen Gabrielle Chanel bei einer Party auf ihrer Ranch kurz vor der Preisverleihung des "Neiman Marcus Award for Distinguished Service in the Field of Fashion".
    3- Gabrielle Chanel, strahlend, verabschiedet sich von Stanley Marcus um nach Frankreich zurückzukehren. Ein historischer Augenblick, denn dies war das erste mal, dass ein Flugzeug aus Übersee am Flughafen von Dallas gelandet ist.

    ©DeGolyer Library, SMU, Marcus Papers

  • 4. Dezember 2013

    TRAILER OF "THE RETURN"
    A FILM DIRECTED BY KARL LAGERFELD

    In December 1953, Coco Chanel began her incredible return to center stage. The designer reopens her Haute Couture house after fifteen years of absence. The collection is welcomed by the French press with an icy silence. Only the American media supports the looks that define the rebirth of Chanel's style. The Return retraces this determining period, that shaped the legend of the designer of rue Cambon forever.

    The Return features Geraldine Chaplin in the role of Gabrielle Chanel, Rupert Everett, Anna Mouglalis, Lady Amanda Harlech, Arielle Dombasle, the model Kati Nescher, as well as Vincent Darré and Sam McKnight. This new film imagined, written and directed by Karl Lagerfeld, will premiere in Dallas on December 10th as an introduction to the 2013/14 Métiers d'Art fashion show, at 6:30pm local time, and broadcasted simultaneously on chanel.com.

    Soundtrack: Francis Poulenc "Sonate pour hautbois et piano, Op. 185 : Scherzo"

  • 2. Dezember 2013

    "THE RETURN" TEASER #2
    GERALDINE CHAPLIN, INCREDIBLE COCO

    Wir brauchen eine außergewöhnliche Schauspielerin, um die Rolle von Coco Chanel zu interpretieren, in diesem Moment ihres Lebens, in dem sie die verrückteste Wette ihrer Karriere eingeht: Ein Neustart nach 15 Jahren Abwesenheit. Géraldine Chaplin verkörpert die Designerin so genau und präzise, dass es ihr sogar gelingt, deren rohe Gefühlsausbrüche auszudrücken.
    Der Film The Return, für den Karl Lagerfeld das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat, spielt 1954, als Gabrielle Chanel, ungeachtet aller Erwartungen, eine neue Kollektion entwirft, die mit sämtlichen Regeln der Mode bricht und den Stil von Chanel für immer durchsetzt.

    The Return wird als Vorpremiere in Dallas, Texas, am Dienstag, den 10. Dezember 2013, anlässlich der Eröffnung der Métiers d’Art-Kollektion 2013/14 mit dem Titel „Paris-Dallas“, präsentiert.

    Soundtrack: Francis Poulenc "Sonate pour hautbois et piano, Op. 185 : Scherzo"


  1. Vorherige Seite
  2. 1
  3. ...
  4. 16
  5. 17
  6. 18
  7. 19
  8. 20
  9. ...
  10. 21
  11. Nächste Seite