• 5. Dezember 2016
    "DAS HOTEL RITZ IST MEIN ZUHAUSE"

    "DAS HOTEL RITZ IST MEIN ZUHAUSE"

    1937 fotografierte François Kollar Gabrielle Chanel in ihrer Suite im Hotel Ritz Paris. Das Foto erschien erstmals 1937 und illustrierte die einzige Werbekampagne des Parfums N°5, in der die Designerin persönlich abgebildet war.

    Zitat Gabrielle Chanel

    © François Kollar – French Culture Ministry – Heritage library

  • 5. Dezember 2016
    DAS MARAIS BEGRÜSST CHANEL

    DAS MARAIS BEGRÜSST CHANEL

    Die Mode von Chanel hat eine neue Anschrift: 47, rue Vieille du Temple. Hinter dieser Adresse verbirgt sich ein ungewöhnlicher Ort, und zwar das Hôtel Amelot de Bisseuil.

    Die Ursprünglichkeit der Räume, lediglich um Glas, Corten und Holz ergänzt, verleiht dem historischen Gebäude eine mineralische, geradezu radikale Atmosphäre. Die Boutique präsentiert Prêt-à-Porter, Accessoires und Schuhe der Kollektionen Croisière und Herbst-Winter.

    Temporäre CHANEL Boutique
    47, rue Vieille du Temple 75004 Paris
    Täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet

    © Olivier Saillant

  • 2. Dezember 2016
    CHANEL IN PARIS

    CHANEL IN PARIS

    29, rue du Faubourg Saint-Honoré
    Das Stadthaus, in dem Gabrielle Chanel eine Weile gelebt hat, bevor sie ihren dauerhaften Wohnsitz im Pariser Ritz bezogen hat. Dies war der Ort, an dem sie 1932 ihre erste Haute Joaillerie Diamantkollektion Bijoux de diamants präsentiert hat.

    25, rue Royale
    Die Chanel Boutique ist in der Passage zwischen der Rue Royale und der Rue Boissy d'Anglais.

    31, rue Cambon
    Die Haute Couture Ateliers, das Apartement von Gabrielle Chanel und das Design Studio.

    21, rue Cambon
    Die erste Boutique, die 1910 eröffnet wurde, wo ausschließlich Hüte verkauft wurden.

    18, place Vendôme
    Die Haute Joaillerie Boutique, die 1997 eröffnet wurde.                        

    15, place Vendôme
    Das Hotel Ritz Paris, gegründet von César Ritz im Jahre 1898, war für Gabrielle Chanel  von 1935 bis 1971 das Zuhause.

  • 2. Dezember 2016
    EIN TAG IM RITZ PARIS <BR />MIT GABRIELLE CHANEL

    EIN TAG IM RITZ PARIS
    MIT GABRIELLE CHANEL

    Mademoiselle leaves her suite, as she does every day, via the concierge's office, which she prefers to the main lobby. She sets out on the short walk to 31 rue Cambon, the iconic address where she has established her boutique and Haute Couture studios, the nerve center of the House of Chanel.

    On the way, she passes the windows of her first apartment on the rue du Faubourg Saint‑Honoré, where she lived before deciding that the freedom offered by the hotel suited her better. She chose the comfort of the Ritz, so close to work, because it let her decorate the rooms with her own furniture, drawings, and objets d'art.

    The Ritz lies at the heart of Gabrielle Chanel's daily routine. She returns there for lunch at the Espadon. The hotel is a living space, changing as the hours pass from a haven of peace to a throbbing, vibrant place to be. Dinner gives her the opportunity to meet close friends such as Misia Sert, Salvador Dali and Jean Cocteau, in a friendly, familiar setting that has something new to offer every night.

    Angelo Cirimele

    © Karl Lagerfeld

  • 29. November 2016
    CRUISE MINAUDIERE

    CRUISE MINAUDIERE

    Die Croisière 2016/17 Kollektion ist erhältlich in den Boutiquen und auf chanel.com zu sehen.

    © Kristy Sparow

  • 26. November 2016
    VOGUE PARIS LÄDT <BR />KARL LAGERFELD EIN

    VOGUE PARIS LÄDT
    KARL LAGERFELD EIN

    Karl Lagerfeld ist Redakteur der Weihnachtsausgabe der Vogue Paris.

    Das Magazin erscheint am 5. Dezember.

  • 26. November 2016
    KARL LAGERFELD <BR />VON HEDI SLIMANE FÜR VOGUE

    KARL LAGERFELD
    VON HEDI SLIMANE FÜR VOGUE

    Als Teil der Dezemberausgabe der Vogue Paris hat Heidi Slimane Karl Lagerfeld als Gast-Autor dieser besonderen Ausgabe fotorgrafiert.

    Das Magazin ist ab dem 5. Dezember erhältlich.

  • 24. November 2016
    CDMDIARY.COM <BR />VON CAROLINE DE MAIGRET

    CDMDIARY.COM
    VON CAROLINE DE MAIGRET

    Als Botschafterin und Spokesperson ist Caroline de Maigret eine enge Freundin des Hauses CHANEL. Als Produzentin, Autorin, Fotografin und Model ist sie Karl Lagerfeld mit ihrem einzigartigen Stil und ihrer Persönlichkeit aufgefallen. Für ihn war sie bereits Model für Chanel in der Opéra Bastille im Jahre 1998.

    Die engagierte Lifestyle-Website "CdMdiary by Caroline de Maigret", die sie zusammen mit dem Haus erstellt hat, ist eine natürliche Erweiterung dieser Partnerschaft.

    Anlässlich des Launches der Website präsentiert die Chanel Botschafterin ihre wichtigsten Kleidungsstücke anhand von mehreren Workshops in der Boutique 51, Avenue Montaigne in Paris.


    "CdMdiary by Caroline de Maigret" : www.cdmdiary.com


    #ChanelStyleSessions

    © Anne Combaz

  • 23. November 2016
    LILY-ROSE DEPP <BR />COISIÈRE KOLLEKTION

    LILY-ROSE DEPP
    COISIÈRE KOLLEKTION

    Lily‑Rose Depp trägt ein Ensemble aus der Croisière 2016/17 Kollektion. Das Tartan-Motiv besteht aus Streifen von geflochtenem, mit Quasten versehenem Leder, welches in einer handwerklichen Webtechnik gestaltet wurde.

    

© fh studio

  • 22. November 2016
    DAS BARETT

    DAS BARETT

    Für die Croisière Kollektion 2016/17 hat Karl Lagerfeld ein Barett kreiert, das über und über mit schwarzen Pailletten bestickt und mit Broschen versehen ist.

    

© Pari Dukovic

  1. Vorherige Seite
  2. 1
  3. ...
  4. 2
  5. 3
  6. 4
  7. 5
  8. 6
  9. ...
  10. 25
  11. Nächste Seite