5. September 2011
Von Alex Loves
in the-places. (Letzte Aktualisierung: 6. September 2012)

INSIDE HARODS BY ALEX LOVES

Die Welt von Chanel bei Harrods


Ab heute erobert Chanel auch Harrods und das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist, mangels eines besseren Wortes, einfach magisch.

Beim Schreiben dieses Beitrags bin ich noch immer etwas nervös und aufgeregt, mir ist schwindelig, unsere treuen Leser werden um meine Liebe zu Chanel wissen; stellen Sie sich deshalb vor, wie überwältigt ich bin, nachdem ich diese unglaubliche 350 m2 große Ausstellung namens „Une Promenade“ in Augenschein nehmen durfte, die uns durch die Welt von Chanel führt. In den weltbekannten Schaufenstern von Harrods erstrahlt die Kollektion AW11, ein Pop-up-Store mit mehr Taschen als man sich vorstellen kann (einschließlich einiger exklusiver Modelle für diesen Anlass) sowie eine riesige Beauty Boutique mit ihren Lieblingsprodukten und einigen ganz besonderen Highlights – ergänzt wird das Ganze durch einen Fotoautomaten. Ja, ich bin noch immer ergriffen von alledem!

Nur in den nächsten 3 Wochen können Sie hier die Welt von Chanel entdecken (die Ausstellung endet am 24. September). Sollten Sie zu dieser Zeit in London sein, möchte ich Ihnen nahelegen, sich dieses einmalige Event nicht entgehen zulassen. Fans der Marke werden durchdrehen, sie müssen aber nicht einmal Chanel-Fan sein, um sich hier mitreißen zu lassen – die Ausstellung ist schlichtweg phänomenal. Stellen Sie sich Disneyland vor, nur im Chanel-Stil.

„Une Promenade“ ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die aus einer Auswahl der bekannten Chanel-Zahlen zusammengestellt wurden. Sie treten durch den Hauptraum in den ersten Teil dieser Welt ein, eine Gartenszene, die auf dem Dekor der SS11-Show basiert (der Show, der ich glücklicherweise beiwohnen durfte), anschließend geht es weiter durch die verschiedenen Bereiche: 2.55 für die Handtasche, hier lässt sich per Video der gesamten Herstellungsprozess der legendären gesteppten Handtasche verfolgen – unglaublich! 31 steht für die 31, Rue Cambon, in der sich Coco Chanels Apartment befand, dieser Raum widmet sich dem Bereich Haute Couture der Marke. 54 beschreibt die sagenhafte Tweedjacke von Chanel, 5 steht für das Parfum Nº5 usw. Schauen Sie bitte vorbei und entdecken Sie diese Welt für sich, die Ausstellung ist ab morgen geöffnet. Das ist ein BEFEHL!

Und falls Sie die Ausstellung tatsächlich besuchen, entschuldige ich mich an dieser Stelle schon einmal für die vielen Bilder, mit denen ich Ihnen sicher die eine oder andere Überraschung verderbe!

www.alexloves.com